Über Uns

Ursa Minor ist ein Einzelunternehmen von mir – Ursula. Nähen ist mein Hobby und da ich immer wieder gefragt wurde, ob ich nicht auch etwas für andere machen könnte, habe ich mich eines Tages entschieden, aus meinem Hobby meinen (Neben-)Beruf zu machen (im „wirklichen“ Leben bin ich Volksschullehrerin (in Wien) – derzeit in Karenz).

Wie kam es eigentlich zum Namen „Ursa Minor“?

Nun ja. Eigentlich ist es offensichtlich, oder? Ursa Minor ist vielen aus der Astronomie bekannt und bezeichnet das Sternenbild „kleine Bärin“, das auch oft als kleiner Wagen bezeichnet wird. Und mein Vorname bedeutet auch nichts Anderes.

Meine Familie

Katze

Wenn ich mal nicht hinter der Nähmaschine sitze, kümmere ich mich, um meine drei Kinder – oder ist es vielleicht doch umgekehrt? In der restlichen verbleibenden Zeit, ersinne ich Ideen, die mein Mann im Garten umsetzen darf 😉 Ein Beispiel einer solchen Idee findet Ihr hier.

Sonstige Haushaltszugehörige

Bleibt nur noch zu erwähnen, dass in unserem Haushalt noch eine Katzendame wohnt, die nun auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Einer ihrer Lieblingsplätze ist der Kachelofen – aber natürlich nur, wenn dieser auch eingeheizt ist.